Verein fairNetzt
You Are Reading

Wasserkefir

0
Hofladen, Lernort

Wasserkefir

Bild links: Der Wasserkefir wird aromatisiert mit roten Beeren
Bild mitte: abgefüllter Wasserkefir
Bild rechts: Im Gefäß unten sieht man die Wasserkefirkristalle, oben Trockenfrüchte und frische Zitronenscheiben

Am 28. und 29.10.2022 haben wir unsere Ernteteiler zu einem Glas Wasserkefir eingeladen

❤️🧡💛💚💙💜🤍❤️🧡💛💚

Wasserkefir ist ein probiotisches Lebenselexier und die gesündste Limo der Welt 😉
prickelnd, süß-sauer und erfrischend

Wissenswertes über Wasserkefir:
Viele Menschen nutzen den Wasserkefir als natürliches und preiswertes Probiotikum. Denn viele Probiotika auf dem Markt enthalten nur drei oder vier Bakterienstämme. Im Wasserkefir aber können 10, 15 oder sogar bis zu 60 verschiedene Stämme enthalten sein und davon relativ hohe Mengen. Wasserkefir wird durch Fermentation hergestellt und darf nicht erhitzt werden, damit die während der Fermentation entstehenden probiotischen Bakterien und Vitamine des B-Komplexes inkl. Folsäure, Vitamin A, C und D, erhalten bleiben.

Im fertigen Getränk ist Alkohol in geringer Menge, vergleichbar mit dem Alkohlgehalt eines Orangensaftes, enthalten. Somit dürfen auch Kinder den Wasserkefir trinken. In 100 ml sind zudem noch 2-3 Gramm Zucker enthalten, wogegen es in einer herkömmlichen Limonade im Durchschnitt 6,5 Gramm sind.

Desto saurer der Wasserkefir wird, umso weniger Restzucker ist enthalten. Mögliche gesundheitliche Verbesserungen:

  • Regulation der Verdauung und Optimierung der Nährstoffverwertung
  • Aufbau der natürlichen Darmflora
  • Verringerung entzündlicher Prozesse im Darm
  • Unterstützung der Gewichtsabnahme
  • Arthritis, Migräne, Reizdarmsyndrom, Chronisches Müdigkeitssyndrom, ADHS, Akne

Unser Wasserkefir:
wird hergestellt aus gefiltertem, belebtem und hexagonal strukturiertem Wasser, BioRohrohrzucker, Trockenfrüchten und Zitrone.
In einem nachfolgenden Fermentationsprozess erfolgt eine weitere Aromatisierung (derzeit durch verschiedene rote Beeren).

Schreibe einen Kommentar